Tierernährungsberater

Fernlehrgang Tierernährungsberater

Die Aufnahme von Futter und Wasser ist für Tiere ein Grundbedürfnis. Dabei haben sie teils sehr unterschiedliche Ansprüche. Diese richten sich einerseits nach der Tierart, also etwa danach, ob es sich um einen Fleisch-, Alles- oder Pflanzenfresser handelt. Andererseits spielen auch individuelle Bedürfnisse eine bedeutende Rolle: ein Jungtier braucht ein anderes Futter als ein säugendes Muttertier oder ein Tiersenior. Fernlehrgang Tierernährungsberater

Lehrgangsinhalt

Grundlagen der Futtermittelkunde, Nahrungsaufnahme und Verdauung bei Tieren, Fütterungsgrundlagen beim Hund, Praktische Fütterung beim Hund, Fütterungsgrundlagen bei der Katze, Praktische Fütterung bei der Katze, Fütterungsgrundlagen beim Pferd, Praktische Fütterung beim Pferd, Fütterungsgrundlagen bei Kaninchen, Praktische Fütterung bei Kaninchen, Fütterungsgrundlagen Meerschweinchen, Praktische Fütterung Meerschweinchen, Kommunikation im Verkaufsgespräch, Grundlagen der Selbstständigkeit
ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Tierernährungsberater: 734519c
Fernlehrgangs-Dauer: 14 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

Die Ausbildung zum Tierernährungsberater vermittelt Ihnen das Fachwissen über die Ernährungsbesonderheiten von beliebten Haustieren - Hunden, Katzen, Pferden, Kaninchen sowie Meerschweinchen. Mit den erworbenen Kenntnissen werden Sie in die Lage versetzt, Tierbesitzer hinsichtlich der Ernährungsbedürfnisse dieser Tierarten professionell zu beraten und so zur Gesund- aber auch Leistungserhaltung eines Tieres einen wesentlichen Beitrag zu leisten.

 

 

Zielgruppe

Tierheilpraktiker, Tierpfleger, Interessenten, die sich nach dem Fernstudium mit einem (Online-)Shop für Tiernahrung selbstständig machen wollen, interessierte Tierhalter, Angehörige veterinärmedizinischer Berufe, Mitarbeiter von Zoofachhandelsunternehmen, alle Interessierten, die sich praxisnahe und alltagstaugliche Kenntnisse rund um das Thema Ernährungsberatung für Hund, Katze, Pferd, Kaninchen sowie Meerschweinchen aneignen möchten



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung