IT-Betriebswirt

Fernlehrgang IT-Betriebswirt

Informationstechnologie hat sich längst zu einem strategischen Element der Unternehmensführung entwickelt. IT generiert neue Abläufe, Prozesse, Produkte und Dienstleistungen, eröffnet neue Märkte, Marktplätze und Möglichkeiten. Immer gefragter in IT-Abteilungen sind deshalb Fach- und Führungskräfte, die IT-Wissen mit soliden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen verknüpfen. Fernlehrgang IT-Betriebswirt

Lehrgangsinhalt

Arbeitsmethodik, Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie, Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft, Grundlagen Recht und Steuern, Unternehmensführung und Organisation, Unternehmerische Funktionsbereiche, Strategischer Einsatz der IT, Wirtschaftlichkeit von IT-Projekten, Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang IT-Betriebswirt: 7141404
Fernlehrgangs-Dauer: 30 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

Mit dem Lehrgang erweitern Sie Ihre vorhandene IT-Kompetenz mit umfassendem betriebswirtschaftlichem Wissen. So erwerben Sie eine gefragte Doppelqualifikation, die es Ihnen ermöglicht, das betriebswirtschaftliche Potenzial der Informationstechnologien rund um den strategischen Einsatz von IT zu realisieren.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Eine mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen oder IT-Umfeld ist hilfreich, aber nicht Bedingung.



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung