Exportmanager

Fernlehrgang Exportmanager

Deutschland zählt neben den USA, China und Japan zu den Export-Champions. Weltweit steht „Made in Germany" für hervorragende Ingenieurskunst, für Qualität und Zuverlässigkeit. Dank Internet können längst auch kleinere, spezialisierte Betriebe global handeln und dadurch wachsen. Fachleute, die das Auslandsgeschäft strategisch planen und professionell managen, gehören zu den gesuchten Arbeitskräften. Fernlehrgang Exportmanager

Lehrgangsinhalt

Praxis des Auslandsgeschäfts, Im- und Exportverfahren von Waren und Dienstleistungen, Internationales Marketing und Management, Internationaler Verkauf, Internationales Vertriebsmanagement, Projektmanagement

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Exportmanager: 590213
Fernlehrgangs-Dauer: 12 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

Sie erwerben alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die Planung, Organisation und Durchführung von Außenhandelsgeschäften in Gewerbe-, Industrie- und Handelsunternehmen benötigen. Der Schwerpunkt liegt im strategischen Bereich: Sie erfahren, wie Sie Länder, Märkte und Kunden für Exportgeschäfte auswählen, Exportvorgänge korrekt kalkulieren, geeignete Vertriebswege finden und Verkaufsprozesse steuern. Außerdem lernen Sie, internationale Marketingmaßnahmen effizient zu planen und durchzuführen.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Kaufmännische Grundkenntnisse z.B. aus einer Ausbildung oder mehrjährige, praktische Berufserfahrung.



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung