Betreuung in der häuslichen Pflege

Fernlehrgang Betreuung in der häuslichen Pflege

Zuhause alt zu werden, ist für die meisten Menschen ein sehnlicher Wunsch. Oftmals lässt sich dieses Anliegen nur mit professioneller Seniorenbetreuung verwirklichen. In unserem Fernlehrgang erwerben Sie das erforderliche Wissen, um Senioren in ihrem Zuhause kompetent zu betreuen und einfühlsam zu unterstützen. Die Hilfe bei Strukturierung und Gestaltung des Tagesablaufs gehört ebenso dazu wie das Fördern und Aufrechterhalten sozialer Kontakte. Fernlehrgang Betreuung in der häuslichen Pflege

Lehrgangsinhalt

Die häusliche Umgebung des betreuten Klienten · Haushaltsführung in der Betreuung · Begleitung und Unterstützung alter Menschen bei Erkrankungen · Ernährungslehre in der Betreuung · Garverfahren und Zubereitungsarten · Lebensmittelhygiene · Ernährung bei Erkrankungen · Institutionelle, rechtliche und ethische Rahmenbedingungen · Versorgungsrecht in der Betreuung und Pflege

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Betreuung in der häuslichen Pflege: 7317717
Fernlehrgangs-Dauer: 6 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

Sie sind in der Lage, Ihre Klienten bei der seniorengerechten Einrichtung seines Wohnumfeldes bzw. Hauses zu beraten.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Neigung zu helfender und betreuender Tätigkeit sollte Sie auszeichnen. Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten infolge von Behinderungen und Alterserscheinungen ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung.



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung