Android-App-Programmierer

Fernlehrgang Android-App-Programmierer

Der Erfolg von Apps lässt sich leicht erklären. Durch Smartphones, die mit passenden Apps ausgestattet sind, haben die Nutzer alles zusammen, was sie unterwegs brauchen. Von der E-Mail-App über Routenplaner, Restaurantfinder und Check-in-App von Fluggesellschaften bis hin zu Spielen. Und es werden immer mehr Programme. Denn die Leistungsfähigkeit von Smartphones nähert sich der von PCs oder Laptops an. Das ermöglicht die völlig mobile Ausführung hochwertiger Anwendungen. Hinzu kommen neue Anwendungen, die auf stationären Rechnern gar nicht machbar sind. Das gilt vor allem für die GPS-Funktionalität oder die Nutzung von Bewegungssensoren, die in vielen Smartphones eingebaut sind. Fernlehrgang Android-App-Programmierer

Lehrgangsinhalt

Grundlagen der Android-Plattform: Installation der Arbeitsumgebung · Erstellung einer ersten exemplarischen Android-Applikation · Einrichten und Kennenlernen von Android Studio als Entwicklungsumgebung · Einführung in die Mark-up-Sprache XML und deren Bedeutung für die Entwicklung von Android-Benutzeroberflächen · Werkzeuge der Softwareentwicklung

Android-Applikationen: XML-gestützter Entwurf von Benutzeroberflächen · Entwicklung von Layout-Alternativen auf der Android-Plattform · Speichern und Lesen von Daten im Android-Dateisystem · Projektorientierter Entwurf einer relationalen Datenstruktur und Umsetzung in eine SQLite-Datenbank · Programmierung einer Drei-Schichten-Datenbankanwendung · Konzeption und Entwicklung eines Android-Projektes zur Geodatenverarbeitung

Kommunikation von Android-Applikationen: Interprozess- und Netzwerkkommunikation · Konzeption und Entwicklung eines Client/Server-Projekts

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Android-App-Programmierer: 578911v
Fernlehrgangs-Dauer: 12 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

In diesem Kurs lernen Sie, Smartphone- und Tablet-Apps für das Betriebssystem Android zu entwickeln. Am Anfang werden Sie mit allen wichtigen Aspekten und Schritten vertraut gemacht. Sie erhalten umfassende Kenntnisse zur Android-Plattform sowie deren Entwicklungsumgebung und lernen den Umgang mit der Programmiersprache Kotlin – sie ist die Grundlage der App-Programmierung für Android.

 

 

Voraussetzungen

Gute Vorkenntnisse in der Programmierung sind Voraussetzung (z. B. Java, C# oder PHP). Sie sollten Spaß daran haben, systematisch und logisch zu denken. Erforderlich sind Mathematik-Kenntnisse auf Realschulabschluss-Niveau.



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung