Altenbetreuung

Fernlehrgang Altenbetreuung

Immer mehr ältere Menschen in unserer Gesellschaft benötigen Hilfe, Betreuung und Pflege, um bis ins hohe Alter in ihrer gewohnten Umgebung leben zu können. Der Lehrgang hilft den Helfern, meist also den Angehörigen, die täglichen Anforderungen mit Wissen, Kompetenz und Souveränität zu bewältigen. Fernlehrgang Altenbetreuung

Lehrgangsinhalt

Psychologische und gerontologische Grundlagen
Hauswirtschaft
Wirtschaftslehre des Haushalts
Häusliche Altenbetreuung und -pflege
Kommunikation
Rechtskunde

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Altenbetreuung: 782900
Fernlehrgangs-Dauer: 14 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfassendes Wissen über die psychologischen Aspekte des Alterns sowie den Umgang mit Demenz und psychischen Erkrankungen. Als Betreuungskraft arbeiten Sie Hand in Hand mit dem Pflegeteam. Damit Sie die arbeitsteiligen Abläufe kennen, erhalten Sie eine praxisorientierte Einführung in die grundlegenden Pflegetechniken. Auch die Themen Ernährung und Krankheit gehören zum Umfang dieser Ausbildung, die auf der Grundlage des Pflege-Weiterentwicklungsgesetzes entwickelt wurde.

 

 

Voraussetzungen

keine



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung