3D-Spieleentwickler

Fernlehrgang 3D-Spieleentwickler

Der Markt für Computer- und Konsolenspiele entwickelt sich rasant, und die Einsatzmöglichkeiten werden zunehmend vielfältiger. Neben Adventure-, Strategie- und Fantasywelten erschaffen Spieleentwickler immer öfter sogenannte Serious Games. Das sind 3D-Lernumgebungen zu Schulungszwecken, sowohl für den pädagogischen Einsatz in Schulen als auch zur Aus- und Weiterbildung in Unternehmen. Fernlehrgang 3D-Spieleentwickler

Lehrgangsinhalt

Allgemeine Grundlagen der Spieleentwicklung, Konzeption von Spielen und Einführung in das Management von Spieleprojekten, Installation von Unity, Technische Bestandteile eines Computerspiels und Realisierung mit Programmierung und Frameworks, Grundlagen der 3D-Spieleentwicklung, Grundlagen der Entwicklungsumgebung und Programmierung, Ereignisse, Kollisionen und Trigger, Eigene Entwicklung von Computerspielen, Point-and-Click-Adventure sowie First Person View

ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang 3D-Spieleentwickler: 7283114
Fernlehrgangs-Dauer: 15 Monate
Fernlehrgangs-Abschluß: Lehrgangszertifikat


Lehrgangsziel

n diesem Lehrgang stehen Ihnen erfahrene Spieleprogrammierer mit guten Anleitungen und zahlreichen Tipps aus ihrer praktischen Arbeit zur Seite. Von der Ideenfindung über erste Schritte der Entwicklung bis hin zu komplexen Aufgaben und dem Management von Spieleprojekten.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

Gute Computer-Anwenderkenntnisse sowie Erfahrungen bei der Arbeit mit Texteditoren. Sicherer Umgang mit Mac OS X oder MS Windows. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind bei der Arbeit mit der englischsprachigen Bedienungsoberfläche von Unity hilfreich.



Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung