Bachelor Maschinenbau-Informatik

Der Bachelor-Studiengang Maschinenbau-Informatik verbindet den klassischen Maschinenbau im Bereich der Ingenieurwissenschaften mit dem modernen Wissen der Informatik und basiert auf soliden Grundlagen der klassischen informationstechnischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächer auf. Im darauf aufbauenden Vertiefungsbereich des Studiengangs tritt der berufsqualifizierende Aspekt der Ausbildung in den Vordergrund. Die Studierenden können verschiedene Module aus den Bereichen Informationsmanagement und -technologie, CAD und FEM und E-Business wählen. Der Studiengang vermittelt den zukünftigen Ingenieuren das Rüstzeug für das Datenmanagement an Maschinen, die virtuelle Entwicklung von Anlagen und Maschinen sowie die technisch orientierte Online-Vermarktung von Maschinen. Fernlehrgang Bachelor Maschinenbau-Informatik





Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.
ODER
Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.
ODER
Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).




ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Bachelor Maschinenbau-Informatik: x
Lehrgangsdauer: 42 Monate
Abschluß: Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung